NEW

C-Jugend, 18.11.17

C-Jugend, 18.11.2017

Ein „fast“ perfekter Spieltag gelang unserer C-Jugend. Die C1 konnte Ihr Heimspiel gegen den ASV Winnweiler mit 3 : 2 Toren gewinnen und die C2 gewann in Ramstein sogar mit 7 : 0 Toren.

Beide Spiele waren eigentlich in Thallichtenberg angesetzt. Die Planungen für Essen/Getränke von der TSG aus und Kaffee/Kuchen von den Eltern aus, liefen auf Hochtouren! Viele Dinge waren bereits organisiert und deshalb war es sicherlich ärgerlich, dass das Spiel der C2, auf Wunsch von Ramstein, kurzfristig zu einem Auswärtsspiel umgelegt wurde. Wie gesagt „ärglich“, aber alternativlos! Ramstein hatte nicht genügend Spieler und hätte das Spiel absagen müssen! Nur durch den Spielorttausch konnte Ramstein den Kader mit D-Junioren auffüllen und gegen unser Team spielen! Und spielen ist nun mal das „WICHTIGSTE“ und nach dem Ergebnis sollte dann auch der Ärger wieder verflogen sein!

Die C1 konnte in einem hart umkämpften Spiel die insgesamt besseren Chancen herausspielen und verdient gewinnen! Nach der frühen „1 : 0 -Führung“ konnte man einige Topchancen jedoch nicht nutzen und durch individuelle Fehler lag man plötzlich mit 1 : 2 Toren hinten! In der zweiten Halbzeit war man wieder deutlich überlegen und so konnte man am Schluss einen verdienten Sieg feiern!

 

FV Ramstein  :  JFV Pfälzer Bergland II           0 : 7     (0 : 2)

                               Torschützen: 3 x Ian Jung, 2 x Kevin Bier, Luca Schröer und 1 Eigentor.

 

JFV Pfälzer Bergland I  :  ASV Winnweiler       3  : 2      (1 : 2)

                              Torschützen: 2 x Maximilian Seitz, Kenny Metzger